IQNA

Oberhaupt der islamischen Repiblik Iran Ayatollah Khamenei sagte bei der ’Eid al-Fitr-Gebetspredigt:

Böses zionistisches Regime muss und wird bestraft werden

Teheran (IQNA)- Das Oberhaupt der islamischen Republik Iran Ayatollah Khamane’i verwies auf den Angriff des brutalen zionistischen Regimes auf das iranische Konsulat in Damaskus und betonte: Nach internationaler Sitte gilt ein Angriff auf das Konsulat und die Botschaft eines Landes als Angriff auf das Territorium dieses Landes selbst. Das bösartige zionistische Regime muss und wird für dieses Verbrechen bestraft werden.
Hamas wünschte iranischem Präsidenten Gesundheit
IQNA- Nach dem Vorfall des iranischen Präsidenten an Board eines Hubschraubers wünschte ein hochrangiges Mitglied der Hamas-Bewegung dem Präsidenten, dem Außenminister und ihren Begleitern Gesundheit und alles Gute.
2024 May 20 , 09:00
Südafrika beantragte beim Haager Gericht den Stopp des Angriffs auf Rafah
IQNA- Südafrika, das in Den Haag ein Verfahren gegen das zionistische Regime eröffnete, bat dieses Gericht um die Erlassung einer Anordnung des Stopps der Aggression dieses Regimes in Rafah.
2024 May 17 , 20:37
Israels Angriff auf Rafah USA-Plan
Generalsekretär der jemenitischen Ansarullah:
IQNA- Sayyid „Abdul Malik al-Houthi“, Generalsekretär der Ansarullah-Bewegung im Jemen verwies auf ws die US-Mitschuld am Völkermord am palästinensischen Volk und der Belagerung des Gazastreifens sowie an Schließung des Grenzübergangs Rafah im Süden dieser Region : „Es war die USA, die dem israelischen Regime den Plan gab den Grenzübergang Rafah anzugreifen und zu besetzen.“
2024 May 17 , 19:08
Akademiker-Proteste zeigen Propagandaversagen der Zionisten und USA-Heuchelei
Teheran (IQNA)- Der Gründer und Direktor der Islamic Renaissance Front of Malaysia betrachtete das Scheitern der zionistischen Propaganda und Aufdeckung der Heuchelei der USA als die beiden Hauptergebnisse der Proteste von Akademikern in den USA und anderen Teilen der Welt.
2024 May 17 , 08:43
Wirksame Rolle iranisch-arabischer Dialoge bei Befreiung Palästinas
Teheran (IQNA)- Der palästinensische Politiker sagte: Iranisch-arabische Dialoge können eine entscheidende Rolle für die Befreiung Palästinas spielen. Die Palästina-Frage ist keine vorübergehende Angelegenheit und jetzt stehen wir vor einem Weltkrieg.
2024 May 17 , 18:56
Märtyrertum Hunderter Religions- und Koranlehrer bei israelischen Angriff auf Gaza
IQNA- Als Folge der brutalen Angriffe des zionistischen Regimes auf den Gazastreifen seit sieben Monaten erlitten Hunderte palästinensischer Koran- und Religionsgelehrter den Märtyrertod.
2024 May 12 , 07:23
Drohung der Zionisten die Flagge des zionistischen Regimes in der Al-Aqsa-Moschee zu hissen
IQNA- Eine Gruppe extremistischer Siedler rief dazu auf, am Jahrestag der palästinensischen Nakbat (katastrophe) die Flagge des zionistischen Regimes in der Al-Aqsa-Moschee zu hissen.
2024 May 17 , 18:51
Proteste der US-Akademiker Zeichen für wachsendes Bewusstsein der Jugend des Westens für echte Fakten
IQNA- Der malaysische Professor sagte: „Die jüngsten Proteste an US-Universitäten senden eine sehr wichtige Botschaft an die Welt und zwar, dass die Jugend des Westens sich der Realitäten der Welt und der heuchlerischen Politik der westlichen Mächte bewusst wurden.“
2024 May 17 , 13:14
Neuseeländische Initiative mit islamischer App zum Boykott das zionitische Regime unterstützende Unternehmen
IQNA- Die Entwickler einer speziellen Anwendung zur Einführung von Halal-Restaurants und -Produkten in Neuseeland helfen ihren Nutzern, Unternehmen zu identifizieren, die das zionistische Regime unterstützen, um sich an deren Boykott zu beteiligen.
2024 May 12 , 07:18
Vom Aufruf des Widerstands zu einer massiven Intifada bis zur Ablehnung der Einladung Netanjahus durch die VAE
IQNA- Die Widerstandsgruppen riefen alle in den besetzten Gebieten, im Westjordanland und im Gazastreifen lebenden Palästinenser dazu, auf eine massive Intifada gegen die Verbrechen Israels zu starten. Andererseits verurteilte der Außenminister der Vereinigten Arabischen Emirate die Äußerungen Benjamin Netanjahus Abu Dhabi zur Beteiligung an der Zivilverwaltung des Gazastreifens aufzufordern.
2024 May 17 , 13:27